Die Mannschaft:

An dieser Stelle gibt es einen Überblick über die Mannschaft am Hof von Kaiserin Darcy: 9 Katzen, ein Zimmermädchen, ein Hausmeister…

portrait-darcy

Darcy – Kaiserin

Darcy ist die Kaiserin des Hauses. Mit weissem Fell, einem blauen und einen grünen Auge kann man auch gar nicht Anders sein als Kaiserin.

.

Darcy war die erste Katze der Futtergeberin und ist somit die älteste Dame des Hauses. Schon als kleines Kätzen hatte sie dieses besondere Etwas. Diesen Hauch von Majestät, der sie umgibt.

Porträt Caramel

Caramel – Königin

Caramel kam später ins Haus, hat aber von der ersten Sekunde an die Position der Königin eingenommen.

.

Nachdem Caramel vor einigen Jahren die Futtergeberin am Parkplatz des Einkaufzentrums vom Leiria kennen lernte, war es klar, dass sie (die Futtergeberin) sie (Caramel) zum kaiserlichen Hof fahren musste. Sie argumentierte abwechselnd mit lautem Fauchen, dann wieder mit herzzerreißendem Winseln.

.

Caramel ist stets die erste am Futternapf, wenn sie ein Mal doch verspätet ankommt, muss ihr jede andere Katze sofort Platz machen.

portrait-mimona

Mimuna – Prinzessin

Mimuna ist eine der vielen Prinzessinnen am Hofe.

.

Etwas scheuer als die beiden Hauptfiguren Darcy und Caramel gerät sie leicht in den Hintergrund. Man sollte sich aber davon nicht täuschen lassen, denn stille Wasser sind ja bekanntlich tief und wahrscheinlich spinnt sie ihre Fäden gerner aus dem vermeindlichen Abseits.

Porträt Olga

Olga – Infantin

Infantin Olga ist eine weitere schillernde Figur am Hof.

.

Auch sie ist etwas scheuer, was aber wie im Falle der Prinzessin Mimuna – ihrer Mutter – nichts bedeutet. Über stille Wasser und das Spinnen der Fäden im Hintergrund haben wir ja bereits geschrieben…

Oprträt Opala

Opala – Hofdame

Hofdame Opala ist – wie alle Katzen am Hof – adeliger Herkunft. Leider ist sie schwer krank, sie leidet unter Leukose. Aus diesem Grund ist sie die einzige unserer Katzen, die im Katzenblog eine eigene Kategorie erhalten hat. Hier steht alles über Opala und unseren Kampf gegen die Leukose.

Porträt Vera

Vera – Herzogin

Herzogin Vera ist eine weitere Bereicherung am Hof von Darcy.

symbolporträt

Xana – Botschafterin (auswärtiges Amt)

Xana (sprich: Schana – portugiesische Kurzform von Alexandra) ist zur Zeit als Leihkatze in heikler Mission engagiert. Sie hat die Aufgabe im Hause der Mutter der Futtergeberin für gute Stimmung zu sorgen, die familiären Verbindungen zu verstärken und die dortige Katze Marianna (eine hochbetagte Dame) zu unterhalten. Dies gelingt ihr auch sehr gut,

.

Xana ist eine sehr begabte Katze, die diese heikle Mission zur vollsten Zufriedenheit aller durchführt.

Porträt Katze Nãoinha

Nãoinha – Hofdame

Nãoinha (deutsch: „Neinchen“) hat die Futtergeberin am Schulhof der Schule von Ponte de Sor kennen gelernt. Sie hat dort so lange Wind und Wetter getrotzt, bis die Futtergeberin nicht anders konnte als Nãoinha mit zu nehmen. Ihren ungewöhnlichen Namen erhielt Nãoinha auf die Frage, ob die Katze schon einen Namen hätte. Die Antwort war „Nein“…

.

Nãoinha ist sehr sensibel und leidet derzeit sehr unter dem Zuzug von anderen, nichtsnutzigen und schmutzigen Strassenkatzen, die auf den Namen Bica hören.

Porträt Spok

Spok – Hahn im Korb

Spok kam einfach zu uns und ging nicht mehr weg. Zu Beginn war er ein kugelrundes, scheues und seltsames „Etwas“, das nichts und niemanden an sich ranließ. Er benahm sich so seltsam, dass wir ihm einen Namen vom anderen Stern gaben: Spok. Mit der Zeit lebte er sich immer mehr ein, die regelmäßige Ernährung machte ihn schlank und gab ihm ein schönes Fell. Er wurde aktiv, zutraulich und selbstbewusst.

.

Beim ersten Besuch beim Tierarzt staunten wir nicht schlecht, dass Spok deutlich jünger ist, als wir zunächst dachten.

Porträt Bica

Bica – Infantin und Hofnarr

Bica (Bica ist die Bezeichnung für einen Espresso in Lissabon) haben wir um Mitternacht auf der Nationalstrasse 119 von Ponte de Sor nach Portalegre kennen gelernt. „Kennen gelernt“ ist vielleicht der falsche Ausdruck. Wir hätten das kleine Wollknäuel fast mit dem Auto überfahren, nur eine Notbremsung hat es verhindert. In unmittelbarer Nähe lag eine andere – gleichalte – Katze tot am Strassenrand. Jemand musste den Wurf ausgesetzt haben.

Porträt Carla

Futtergeberin (Zimmermädchen)

Das Weibchen (Wir Katzen halten uns ein Paar, dann sind die Futtergeber nicht so einsam) ist aus Portugal, viel kleiner als das Männchen und hat ein sehr schönes schwarzes Fell. Sie arbeitet als Zimmermädchen am Hof und kümmert sich recht gut um uns Katzen, wir können uns nicht beklagen. Sie bringt regelmäßig Futter und alles was man so braucht. wie gesagt: ziemlich OK.

.

Eine Macke hat sie leider doch, muss man sagen. Sie besteht darauf, dass uns Katzen die Nägel geschnitten werden. Komische Sache, keine von uns versteht das. Darcy wehrt sich immer am heftigsten, dagegen. Immerhin ist sie die Kaiserin. Da kann schon mal Blut fließen… Keine Ahnung, wo das Zimmermädchen diese seltsame Idee her hat.

.

In seiner Freizeit unterrrichtet das Weibchen am Gymnasium in Ponte de Sor Biologie.

Porträt Raphael

Futtergeber (Hausmeister)

Das Männchen (wie bereits erwähnt haben wir ja ein Paar) ist aus Österreich. Ein sehr schönes Exemplar mit roten Haaren und ziemlich groß. Wie das Männchen nach Portugal gekommen ist, wissen wir nicht. Ist auch egal. Wahrscheinlich hat es den falschen Flug genommen. Der Hausmeister ist – was Katzen betrifft – auch ganz OK. Für einen angelernten Dienstboten jedenfalls. Bevor er das Zimmermädchen kennenlernte, hatte er nämlich mit Katzen gar nix am Hut. Jetzt kann er sich ein Leben ohne Katzen nicht mehr vorstellen.

.

Kennengelernt haben wir ihn vor ein par Jahren. Das Weibchen hat ihn hierher gebracht. Zunächst dachten wir alle, dass er auch einer von der Strasse wäre, dem sie Futter gibt… Na ja, wie auch immer. Jedenfalls ist er dageblieben und hat sich in seinem Job als Hausmeister sehr gut weiterentwickelt.

.

In seiner spärlichen Freizeit hat das Männchen eine Reihe von sehr schönen Hobbies: Es fotografiert gerne und programmiert – wenn wir es lassen – auch Webseiten.