Puh, was für ein Herbst! Zwei Katzen sind innerhalb von nur zwei Wochen verstorben. Opala an einem Tumor aufgrund Feliner Leukämie und Darcy.

Bei Darcy rätseln wir noch. Sie war immer kerngesund und eines Tages fiel sie – von einem Moment auf den anderen – einfach um. Mit (geschätzen) sieben Jahren, sollte DAS eigentlich nicht passieren. Wir rätseln nach wie vor, was die Ursache ist und haben sogar den Tierarzt um eine Obduktion gebeten.

Die beiden Todesfälle waren jedenfalls nicht gerade förderlich für weitere Blogaktivitäten und ich hab mal schnell die Reissleine gezogen. Ich glaube, dass kann jeder nachvollziehen. 🙁

Allerding habe ich heute den ersten Blogbeitrag für die angekündigte Blogparade erhalten. 🙂 Das freut natürlich und gibt einem wieder Auftrieb zum Weitermachen. Ein längerer und detaillierter Artikel muss aber trotzdem noch etwas warten.

7 Comments

  • So etwas ist wirklich traurig und schrecklich. Ich halte euch die Daumen und wünsche euch sehr viel Kraft. Ich habe euch über Royals auf 4 Pfoten gefunden und muss sagen, dass es ein Genuß ist die Artikel zu lesen. Auch wenn dieser, nicht gerade erfreulich ist.
    Alles Gute von mir und meinem Kater Lucky

    • Raphael

      Danke für diese Zeilen. Ich bin derzeit ein wenig demotiviert was die weitere Vorgangsweise mit dem Blog betrifft. Ich hoffe, das ist verständlich. Aber wenn man mich so sehr lobt, dann gibt das natürlich neuen Schwung. Mal sehen, wie sich alles weiter entwickelt. 😉

      Eine Frage nur: Was ist denn „Royals auf 4 Pfoten“? Ich stehe gerade ein wenig neben der Spur, das lässt sich aber sicher leicht klären.

      • Ja, das ist absolut verständlich. War immerhin ein heftiger Schlag. Aber es wird sicher wieder die Zeit kommen, wo du voller Tatendrang am Projekt arbeiten kannst 😉 Ich sag immer: Mal einen Schritt zurück, tief Luft holen, den Überblick bekommen und dann wieder weiter. Mein Kater und ich, drücken auf jeden Fall, ganz fest Daumen und Pfoten 🙂
        Und bevor sich´s vergesse: „Royals auf 4 Pfoten“ sind Spirit und Mystery mit Frauchen Maria. 🙂
        Beste Grüße aus Wien

  • Hallo-Miau! Es tut uns sehr leid, dass Darcy und Opala ihre letzte Reise antreten mussten! Unser aufrichtiges Beileid! Wir sind sicher, dass die Beiden bei den Engeln sind und über Euch wachen! Viele Miau´s sollen Euch in dieser Situation Kraft bringen und Euch unterstützen senden! Spirit und Mystery und Frauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.